Kirche Notre-Dame des sept douleurs (Unsere Liebe Frau der sieben Schmerzen)

Historische Stätte und Denkmal
Kirche Notre-Dame des sept douleurs (Unsere Liebe Frau der sieben Schmerzen)

Warum sollten Sie davon profitieren?

Als ehemaliges Priorat und Kapelle der Herzöge von Rohan wurde sie Ende des 17. Jahrhunderts zur Pfarrkirche. Die westliche Vorhalle stammt aus dem 14. oder 15. Jahrhundert und wurde aus geschliffenen Steinen (Kersanton-Kruste) gefertigt; im Inneren befinden sich Statuetten von Christus und den zwölf Aposteln. Notre Dame des sept Douleurs gilt als Schutzpatronin der Pfarrei.

Klassifiziert oder eingeschrieben (CNMHS)
Thema(e) : Kirche
Historische Stätte und Denkmal

Kirche Notre-Dame des sept douleurs (Unsere Liebe Frau der sieben Schmerzen)

Burg
29870 Coat-Méal
Hingehen mit Google Maps